Fingerstyle

Mit Markus Schlesinger
1. - 4.8. | 10.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr
Kongresshaus Millstatt

4-tägiger Workshop für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene mit dem Profi-Fingerstyle Gitarristen Markus Schlesinger. Dieser Kurs richtet sich sowohl an Gitarristen, die noch niemals mit Fingerstyle in Berührung gekommen sind, als auch an jene, die bereits Erfahrung auf diesem Gebiet mitbringen. In diesem Workshop werden in aufbauender Reihenfolge einfache Folkbegleitung zu bluesigen Stücken und Bearbeitungen von bekannten Jazz- und Popsongs bis hin zu groovigen Kompositionen in offenen Stimmungen behandelt. Sowohl der Unterricht nach Noten, als auch nach Tabulaturen ist möglich.
Dieser Kurs ist geeignet
- für alle, die Interesse an Fingerpicking/Fingerstyle mitbringen
- für Gitarristen, die schon Erfahrung im Bereich Fingerstyle haben und ihre Kenntnisse auf diesem Gebiet ausbauen wollen,
- aber auch für jene, die aus den Bereichen Klassik oder Jazz kommen, und in die Welt des Fingerstyle hinein schnuppern möchten.

Lernziele:

• Einführung in offene Stimmungen und die daraus entstehenden Vorteile
• Unabhängiges Spielen von Bass und Melodie
• Erarbeiten von gängigen Begleitpickingmustern und Erweiterung dieser um melodische Elemente
• Arrangement
• Spielen mit Wechselbass und gedämpften Saiten
• Einbinden perkussiver Techniken (Click, Slap, Bass Drum, Backbeat)
• Vor-/Nachteile von Open Tunings


Markus Schlesinger ist ein international tourender Gitarrist, der sich seit Jahren als Musiker, Seminarleiter und Mitbegründer des Vienna Fingerstyle Festivals dem Fingerpicking widmet. Er vereint sowohl Bass-, Akkord- als auch Melodiespiel meisterhaft auf seiner Gitarre und verzaubert das Publikum jedes Mal aufs Neue. Sein virtuos vorgetragenes Repertoire reicht von raffinierten Eigenkompositionen und Jazzbearbeitungen über Blues und Folk bis hin zu Fingerstyle- Arrangements bekannter Songs. Durch unterhaltsame Anekdoten und lebhafte Interaktion mit dem Publikum erhält sein Bühnenprogramm bisweilen auch kabarettistische Züge. Seine Konzerttätigkeiten führten ihn in den letzten Jahren durch Deutschland, Österreich, die Slowakei, Ungarn, Italien und die Schweiz. Markus Schlesinger ist nicht nur Musiker mit Leib uns Seele, sondern auch ein Meister seines Fachgebietes.