Im Einklang mit dem Instrument

mit Julia Malischnig
2.8. I 10.00 - 13.00 Uhr
Kongresshaus Millstatt

Julia Malischnig vereint in ihrem Spiel auf authentische Weise Virtuosität und Emotionalität. In ihrem Workshop will die Gitarristin, Sängerin und Komponistin die Verbindung zum Instrument bewusst machen, dem Hören, Fühlen und Musizieren Raum geben und mit den Teilnehmern den Weg zum Einklang mit dem Instrument erkunden. Solisten wie Ensembles sind eingeladen, am Workshop einzeln oder in der Gruppe teilzunehmen.

Julia Malischnig studierte klassische Gitarre an der Universität Wien bei Konrad Ragossnig, an der Musikakademie in Basel bei Oscar Ghiglia, sowie bei Pepe Romero, Frank Bungarten, Alexander Swete u.a. Inspiriert von ihren zahlreichen Konzertreisen, insbesondere in Europa, Südamerika, Südkorea und den Vereinigten Arabischen Emiraten, sowie der Zusammenarbeit mit heimischen und internationalen Musikern und Künstlern aus Bereichen wie Oper, Schauspiel, Literatur und Zeitgenössischem Tanz entwickelte sich sehr bald ein eigenständiges, unverwechselbares und grenzüberschreitendes musikalisches Schaffen. Julia Malischnig ist als Fachgruppenleiterin für Zupfinstrumente im Oberösterreichischen Landesmusikschulwerk tätig und leitet „Las Guitarras" - das Gitarrenorchester der oberösterreichischen Landesmusikschulen.