Oberkärntner Volltreffer
Pressemitteilung
Facettenreich, hochkarätig und weltumspannend – vom 1. bis 5. August 2018 stand das 11. internationale Gitarrenfestival La Guitarra esencial in Millstatt am See einmal mehr im Zeichen der spannendsten Saitenspiele. Wieder einmal habe sich gezeigt, dass Musik alle Sprachen spricht, so Landeshauptmann Peter Kaiser, der erstmals die Festivalgäste persönlich begrüßte. Intendantin und Gitarristin Julia Malischnig, die mit der Premiere von UNITED STRINGS einen umjubelten Eröffnungsabend feierte, konnte sich über restlos ausverkaufte Konzerte im Kongresshaus und der Stiftskirche Millstatt freuen. Ihr gemeinsames Projekt UNITED STRINGS mit THE VIOLINS OF THE WORLD – dem französischen Komponisten und Multiinstrumentalisten Mathias Duplessy, dem Meister der Erhu-Röhrenspießlaute Guo Gan sowie Naraa Naranbaatar auf der mongolischen Pferdekopfgeige und Aliocha Regnard an der skandinavischen Nyckelharpa – eröffnete beispielhaft als spektakuläres Musikexperiment von faszinierender Vielfalt und instrumentaler Unterschiedlichkeit mit Oberton- und Untertongesang, asiatischen Klängen, schwungvoller Filmmusik, mongolischen Melodien bis hin zum Kärntnerlied. „Die Gitarre ist Gastgeberin und lädt die unterschiedlichsten Musikerinnen und Musiker ein, um gemeinsam Neues zu schaffen“, benennt Julia Malischnig das Geheimnis ihres Erfolges von La Guitarra esencial. Dies bestätigte nicht nur das virtuose Doppelkonzert am zweiten Abend von LAURA YOUNG & FRANCES PAPPAS und BANDINI & CHIACCHIARETTA mit mediterranen Liedern und einem leidenschaftlichen Einblick in die Welt der argentinischen Musik. Ihm folgte die musikalische Weltreise „Wonderlust“ der US-amerikanischen Ausnahmekünstlerin MURIEL ANDERSON, die von Visuals untermalt wurde. Nicht enden wollende Standing Ovations belohnten das herausragende Konzert des mehrfachen Grammy-Gewinners und spanischen Flamenco-Stars VICENTE AMIGO. Mit seinem Programm „Memoria de los Sentidos“ zeigte sich der wohl beste Flamenco Gitarrist unserer Zeit in seiner Höchstform und bot im furiosen Zusammenspiel von Gitarre, Bass, Percussion, Gesang und Tanz Flamenco vom Feinsten. Den krönenden Abschluss fand La Guitarra esencial mit dem weltberühmten Gamben-Virtuosen JORDI SAVALL, der in beeindruckender Interaktion mit dem Gitarristen und Lautenisten Xavier Díaz-Latorre sowie dem Perkussionisten David Mayoral in der ebenfalls ausverkauften Stiftskirche Millstatt das Publikum in seinen Bann zog. Mit einzigartigen KünstlerInnen und einem exzellenten Programm feierte das 11. La Guitarra esencial Festival 2018 einen spektakulären Erfolg. Die nächste Ausgabe der spannendsten Saitenspiele in Millstatt am See findet von 7. -11. August 2019 statt.
Kleine Zeitung Kultur

Schwungvolle und spektakuläre Eröffnung des 11. Internationalen Gitarrenfestivals Millstatt 

Kleine Zeitung
Spittaler
Die Woche